H
Aktuelles Wetter
11°C
min
20°C
max
 Über 100 Touren zur Auswahl!
Tourenplaner öffnen

Die Bike Highline Meran in Südtirol

Almen, Trails und Touren auf dem Höhenweg über Naturns

Im touristischen Marketing gehört Naturns noch zum Meraner Land, geografisch aber schon zum Vinschgau. Beides in der Vermarktung für den Bikeurlaub miteinander zu verbinden, ist gar nicht so einfach. Mit der Bike Highline Meran in Südtirol ist dies gelungen. Nach mehrjähriger Vorbereitung locken seit 2014 beschilderte Mountainbike Touren die Biker auf einen Höhenweg von Alm zu Alm, mit dem Vigiljoch als geografischen Höhepunkt. Für die Trails zum Ausloten der Fahrtechnik, hat man sich auf der Strecke etwas Besonderes einfallen lassen. Nicht nur die Enduro Mountainbiker werden begeistert sein, zumal eine Seilbahn von Rabland nach Aschbach als Sahnehäubchen schon vorhanden ist.


Lupo, Fontana, Ötzi, Stoanbruch - jeder Trail hat einen Namen

Viel hilft viel - könnte man bei Ansehen der Rezeptur für die Bike Highline Meran denken. Trails sind schließlich im Bike-Tourismus das Zauberwort schlechthin im Werben für die MTB Touren im jeweiligen Revier. Das ist in der Region Vinschgau / Meraner Land nicht anders. Aber wo gibt´s die denn nicht in den Alpen? In Südtirol ist man findig und weiß um die Bedeutung eines Namens für den Wiedererkennungswert einer Marke. Für Biker wichtig: jeder Trail hat einen anderen Schwierigkeitsgrad. So kann sich jeder nach Gusto und Können seine eigene Tour zusammenstellen.

Bike Highline Meran bei Naturns im Vinschgau / Südtirol



Bike Highline Meran auf einen Blick:

Mögliche Startorte im Tal sind Kastelbell, Tschars, Naturns, Tschirland, Plaus, Rabland. Tölls und Aschbach. Alle Orte werden durch den Etschtal Radweg verbunden. Nicht ganz so viele Höhenmeter sammelt man beim Biken, wenn man oberhalb von Kastelbell bzw. Tschars am Parkplatz Alte Säge in Richtung Marzoner Alm startet.  
Neben der Seilbahn Aschbach in Rabland kann auch die Seilbahn Vigiljoch ab Lana im Meraner Land genutzt werden. Beide Seilbahnen sind mit Biketransport.
  • Lupo Trail
    Schwierigkeitsgrad: S1 mit einigen Abschnitten S2, 4,8 km Länge

  • Fontana Trail
    Schwierigkeitsgrad: S1 bis S2,  45, km Länge

  • Ötzi Trail
    Schwierigkeitsgrad: S2, kurze Stücke S3, 5,2 km Länge

  • Stuanbruch Trail
    Schwierigkeitsgrad: S1, S2, kurze Passagen S3, 8 km Länge

Mit einer Gesamtlänge der Strecke von 25 km, auf einer Höhe zwischen 1.450 m und 1.900 m, können auch weniger trainierte Biker an den Start gehen. Ebenso sind die Teilstücke der Touren für EMTB geeignet. Beste Startzeit ist von April bis September. Die Bike Highline Meran kann sowohl in westlicher, als auch östlicher Richtung befahren werden.



Nörderberg - auf der Bike Highline Meran über die Almen des Hausbergs von Naturns

Der Nörderberg im unteren Vinschgau, ist das nordöstliche Pendant zum Vinschger Sonnenberg. Die Bike Highline Meran verläuft auf einem Almenhöhenweg von der Marzoner Alm bei Kastelbell, der Naturnser Alm, über die Mausloch Alm (optional), das Vigiljoch und bis zum Gasthof Seespitz an der Schwarzen Lacke weit oberhalb Töll, in der Nähe von Meran.

Auf dem Weg nach oben erleichtern die Aschbach-Seilbahn bei Rabland (mit Mountainbike Transport) und Bike Shuttles die meisten Höhenmeter. Wer eines von beiden nutzt, sollte seine Startzeit danach ausrichten. Bei einem Wettereinbruch können die Touren oben auf dem Höhenweg jederzeit über einen Forstweg der kreuzenden Talbfahrten schnell beendet werden.
Auf dem Etschtal Radweg geht´s schnell auf Asphalt wieder zum Startort zurück.

Bike Highline Meran - GPS, Karte, Schilder oder Guide

Durch die sehr gute Beschilderung der Strecke ist die Orientierung durchgängig ohne Probleme gesichert. Wer es unterhaltsamer mag, schließt sich einer geführten Tour an.

Schild Bike Highline Meran Nörderberg

Die GPS-Tracks stehen zum Download im Bike Routenplaner online zur Verfügung. Karten gibt es in jedem Bike Hotel im Tal oder der Touristinfo.


Tourenvorschläge

Bike Highline Meran Marathon

Start und Ziel:  Naturns
Stationen: Tschars, Kastelbell, Töll, Plaus
Länge der Strecke: 57,9 km
Höhenmeter: 1.900
Zeit bei 10 km/h: 5:47 h
Schwierigkeitsgrad:                       schwer

 

Bike Highline Meran mit Fontana Trail

Start und Ziel: Naturns, über Tschars
Stationen: Tschars, Aschbach, Töll, Rabland
Länge der Strecke: 48,9 km
Höhenmeter: 1.650
Zeit bei 10 km/h:  4:04 h
Schwierigkeitsgrad:                      

 

Bike Highline Meran mit Lupo Trail

Start und Ziel: Naturns
Stationen: Tschirland, Tabland, Aschbach, Töll, Plaus
Länge der Strecke: 47 km
Höhenmeter: 1.650
Zeit bei 10 km/h: 3:55 h
Schwierigkeitsgrad:                      
schwer

 

Bike Highline Meran mit Ötzi Trail

Start und Ziel: Naturns
Stationen: Tschirland, Aschbach, Plaus
Länge der Strecke: 30,3 km
Höhenmeter: 650
Zeit bei 10 km/h: 2:31 h
Schwierigkeitsgrad:                      
mittel

Highlight Wochen

Logo Bike Hotels Logo Espira Logo Mountain Bike Holidays Logo Kalkhoff Logo Focus

Kontakt

Partner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.