B
Aktuelles Wetter
7°C
min
23°C
max
 Über 100 Touren zur Auswahl!
Tourenplaner öffnen

051 Schloss Juval Tour

Kurzübersicht

Distanz 13 km
Höhenmeter 400 m
Höhenmeter 400 m
Dauer 1:30 h
Kondition

1 = sehr leicht (max. 200 hm)
2 = leicht (max. 400 hm)
3 = mittel (max. 800 hm
4 = schwer (max. 1200 hm)
5 = sehr schwer (über 1200 hm)

Fahrtechnik (S0 - S5)

Die Einstufung der Fahrtechnik erfolgte nach den Werten von singletrail-skala.de.

S0 = leicht Fahrtechnik leicht - fester, griffiger Untergrund, keine Hindernisse, leichtes Gefälle, weite Kurven
S1 = mittel Fahrtechnik mittel - loser Untergrund möglich, kleine Wurzeln/Steine, kleine Hindernisse, enge Kurven
S2 = schwer Fahrtechnik gut - Untergrund nicht verfestigt, größere Wurzeln/Steine, flache Treppen und Absätze, leichte Spitzkehren
S3 = sehr schwer Fahrtechnik sehr gut - Verblockt, viele große Wurzeln/Felsen, loser Untergrund, hohe Absätze, enge Spitzkehren
S4 = extrem Fahrtechnik extrem - Verblockt, große Wurzeln/Felsen, loser Untergrund, sehr hohe Absätze, sehr enge Spitzkehren

Tourmonate

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Naturns - Schloss Juval – Naturns

Die Tour zur Sommerresidenz der Bergsteigerlegende Reinhold Messner. Wir fahren entlang des Radweges Richtung Vinschgau und überqueren kurz vor der Radbar auf einer schmalen Holzbrücke den Fluss Etsch. Gleich neben dem Vinschger Bauernladen schraubt sich die schmale, geteerte Privatstraße in Serpentinen den Sonnenberg hoch. Schatten suchen wir hier vergeblich, dafür grünen in den Weingärten ringsum die Reben. Ab dem Weingut Unterortl gilt es noch 200 Höhenmeter zu überwinden, dann haben wir Schloss Juval erreicht. Reinhold Messner, seit 1983 Besitzer des Schlosses, hat darin eines seiner sechs Museen eingerichtet. Gewidmet ist das Museum in Schloss Juval dem Mythos Berg, den Messner den Besuchern mit einer eindrucksvollen Sammlung von Tibetika, Masken und Bildern vor Augen führt. Im Juli und August verbringt der Hausherr hier seine Sommerfrische, dann ist das Museum geschlossen. Neben dem Schloss gibt es einen Bergtierpark samt Eseln und Ziegen und das Gasthaus Schlosswirt mit hofeigenen Produkten. Hier, hoch über dem Eingang zum Schnalstal lässt es sich eine ganze Weile aushalten, bevor wir die Abfahrt über die Bergstraße zurück ins Tal antreten.

Zurück zur Übersicht
Logo Bike Hotels Logo Espira Logo Mountain Bike Holidays Logo Kalkhoff Logo Focus

Kontakt

Partner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.